Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Dr. oec. troph. Maike  Groeneveld

Mehr  als  Ernährungsberatung

Ernährungskompetenz   in  Bonn

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Liebe Patientinnen und Patienten,

Ihre Gesundheit und die Gesundheit meiner Mitarbeiterinnen sind meine höchste Priorität.
Zum Schutz vor der Corona-Pandemie und als Teil meiner gesellschaftlichen Verantwortung, ist meine Praxis derzeit nur "bedingt" geöffnet.

Ich biete meine Beratung weiterhin persönlich an. Jedoch maximal zwei Patienten pro Tag und ausschließlich mit den erforderlichen Schutzmaßnahmen wie z.B. Mundschutz, Mindestabstand etc.

Zu Ihrem und zu meinem Schutz möchte ich Sie um ein paar Verhaltensregeln beim Besuch meiner Praxis bitten.

  • Bitte verzichten Sie auf einen Besuch in der Praxis,
    • wenn Sie auch nur leichte Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Geruchs- oder Geschmackseinschränkungen oder Fieber haben oder
    • wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer an Covid 19 erkrankten Person hatten.
  • Bitte legen Sie einen Mund-Nasenschutz an bevor Sie die Praxis betreten.
  • Bitte waschen Sie sich nach dem Betreten der Praxis die Hände. Frische Handtücher liegen für Sie bereit.
  • Getränke kann ich Ihnen derzeit leider nicht anbieten. Bitte bringen Sie bei Bedarf eigene Getränke mit.

Neben der persönlichen Beratung biete ich meine Beratung aktuell auch gerne telefonisch oder videobasiert an. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 0228 / 90 91 93 71. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Es ist für uns alle eine außergewöhnliche Situation, die ganz neue Herausforderungen mit sich bringt. Ich bitte deshalb um Verständnis, wenn nicht alles so läuft wie gewohnt.

Herzlich willkommen!

Dr. oec. troph. Maike  Groeneveld - Beratung - Foto: Christoph HeinrichSchön, dass Sie mein Gast sind. Eine reich gedeckte Tafel mit Ernährungsthemen erwartet Sie.

Wir sind umgeben von Ernährungsinformationen. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass uns in den Medien neue Diäten oder erstaunliche Ergebnisse aus Ernährungsstudien aufgetischt werden. Während vor kurzem noch Diäten ohne Kohlenhydrate angesagt waren, ist es heute das Intervallfasten. Und in der Werbung sieht man lauter superschlanke Menschen, die „Gesundes naschen“ oder sich die Diätsuppe genussvoll vom Finger lecken. Fragen Sie sich auch manchmal, was man da noch glauben soll?

Beim Einkauf im Supermarkt stehen wir vor endlosen Regalen mit Lebensmitteln, die angeblich besonders gesund sein sollen. Formulierungen wie „senkt den Cholesterinspiegel“, „trägt zu einer normalen Sehkraft bei“ finden sich auf vielen Produkten. Der neueste Trend: „ohne Gluten“ und „ohne Laktose“. Ist das wirklich gesünder? Blicken Sie da noch durch?

Ich möchte Sie darin unterstützen, fundierte Ernährungsentscheidungen treffen zu können, denn als Ernährungswissenschaftlerin beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit diesen Themen. Ich berate und begleite Sie, wenn es darum geht, kluge Lösungen für Ihre Ernährungsthemen zu finden. Ich biete

  • zielorientierte Ernährungsberatung, die Raum lässt für Individualität und Lebensfreude
  • informative Texte, die Ernährungsthemen erfrischend klar auf den Punkt bringen
  • interessante Vorträge, die alle Sinne ansprechen und Freude an Ernährungsthemen vermitteln.

Ich unterstütze Sie mit meiner Kreativität und meinem ernährungswissenschaftlichen Know-how!
Erfahren Sie mehr über mich und mein Tun. Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben.

So schmeckt der Frühling …

MairübchenKennen Sie Mairübchen? Wenn der Frühling ein Lebensmittel wäre, dann würde er so schmecken wie Mairübchen: Zart. Frisch. Grün. Mairübchen fühlen sich im Mund angenehm weich, saftig und kühl an. Der Geschmack erinnert zugleich an einen süßen, fruchtigen Apfel und an milde, junge Kohlrabi. Wir essen Mairübchen gerne aufgeschnitten zu einer Brotmahlzeit oder gewürfelt im Salat.
Manchmal werden sie sogar noch mit Blattgrün angeboten. Die zarten jungen Blätter geben jedem Blattsalat ein würziges Aroma und die kräftigeren Blätter lassen sich wie Spinat zubereiten. Wie der Name sagt, gibt es die besten Mairübchen nur im April und Mai. Also unbedingt probieren …

Wir kaufen sie übrigens auf dem Ökomarkt in Bonn. Mittwochs und samstags, 08.00-14.00 Uhr auf dem Martinsplatz.

Anschrift

Dr. oec. troph. Maike Groeneveld
Praxis für Ernährungsberatung
Kaiserstraße 99
53113 Bonn

Telefon: 0228 / 90 91 93 71
info@maike-groeneveld.de

Zertifikate

VDOE

 

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.: 09.00 - 12.00 Uhr

Di. und Do.: 14.00 - 17.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.
Auf Wunsch auch gerne außerhalb der regulären Öffnungszeiten.